www.horrido-ingeln.de
First page Previous page Next page Last page
Schützenverein

Freihand - Pokal

»Schießbedingungen zum Freihand-Pokal«

  1. Es wird auf Ringzahl geschossen
  2. Pro Jahr werden nur zwei Sätze geschossen (ein Satz im ersten u. 1 Satz im zweiten Halbjahr).
  3. Ein Satz besteht aus 20 Scheiben a. 2 Schuß. ( 40 Schuß )
  4. Wertung : Hohe Ringzahl - beide Sätze werden addiert.
  5. Um in die Wertung zu kommen, muß in jedem Halbjahr geschossen werden.
  6. Siegerehrung : 1. Sieger - einen Pokal, 2. Sieger - einen Orden, 3. Sieger - eine Anstecknadel
  7. Der Name des ersten Siegers wird auf dem Pokal graviert
  8. Geschossen wird in einer gemischten Schützen u. Damenklasse bis einschl. 45 Jahren.
  9. Satzgeld : 2,50 Euro pro Satz
  10. Um den Pokal wird solange geschossen, bis alle Felder graviert sind.
  11. Der Pokal bleibt im Vereinsraum u. kann nicht in Privatbesitz übergehen.
  12. Gestiftet wurde der Pokal von Peter u. Uwe. Die Bedingungen wurden auch von beiden festgelegt.

Terminkalender

 

Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2010 [Mehr]

Werbepartner

beachten Sie unsere Werbepartner [Mehr]